Kapitänshaus, Greetsiel

15cm KS-Plansteine + 14cm SlimLine KD 024 = 0,15 W/(m2K) Passivhausanforderung!

Das Kapitänshaus in Greetsiel wurde im Herbst 2009 mit einer Wohnfläche von 156 Quadratmetern errichtet. Der Wärmebedarf wird über einen Pufferspeicher an Flächenheizungen abgegeben. Als Wärmeerzeuger dient ein Pelletkessel. Pur-Dämmstoffe finden sich auch unter Estrich (2x10cm) und im OG wieder.

                                        

Der Pelletverbrauch liegt im Schnitt derzeit bei knapp über 3 to. pro Jahr. Nach den ersten beiden Jahren ist der Verbrauch sinkend. Der Brauchwasseranteil liegt im 4 Personen Haushalt bei über 25%. Die monatlichen Gesamtkosten liegen derzeit bei 65Euro.

Durch den Holzkessel ist das Erneuerbare Energien Wärmegesetz erfüllt, welches einen 15%igen Anteil erneuerbarer Energien seit dem 01.01.2009 fordert. Eine Solaranlage wurde vom Bauherrn nicht gewünscht.

Anhand der moderaten Investitions- und Verbrauchskosten eine sehr einfache aber wirtschaftliche Lösung.