Enorm belastbar

Die hohe Druckfestigkeit von Kalksandstein (Steinfestigkeitsklassen 12/20/28) ermöglicht eine Reduzierung der tragenden Innenschale nach DIN 1053-1 auf bis zu 11,5 cm. Somit erreichen selbst sehr schlanke Wände höchste Standsicherheit. Auch mehrgeschossige Gebäude bereiten keine Probleme.

Die hohe Rohdichte von Kalksandstein ergibt hohe Haltewerte. KS*-Wände sind für nachträgliche Befestigungen mit herkömmlichen Dübeln bestens geeignet. Bilder, Regale, Wandschränke oder auch Waschbecken können völlig problemlos und sicher angebracht werden.